Das Kellerstöckl

Wie alle "Weinkeller" weist auch dieser auf die lange Tradition des Weinbaues im Südburgenland hin. Früher dienten sie ausschließlich der Weinerzeugung. Im Keller wurden die Weine gelagert und von Zeit zu Zeit ausgeschenkt, wenn es hieß und heute immer noch heißt "Ausgsteckt is".

 

Das Kellerstöckl Berg77 liegt im Weinbaugebiet am Stremer Berg, umgeben von Obstwiesen, Wäldern und Weingärten. Natur pur.

 

Sensibel und vorsichtig  wurde es renoviert und revitalisiert unter Wahrung des Charakters dieses einzigartigen "Weinkellers". Wohnen in historischen Mauern, mit dem Komfort der Neuzeit, mit ausreichend Platz für bis zu vier Personen inmitten der einzigartigen Landschaft des Südburgenlandes - ein ganz besonderes Urlaubserlebnis.

Direkt am wunderschönen Radweg "Paradiesroute Südburgenland" gelegen bietet das Kellerstöckl Berg77 einen idealen Ausgangspunkt für Ausflüge mit dem Rad. Im Südburgenland ticken die Uhren noch ein bisschen langsamer und so lässt sich die paradiesische Landschaft inmitten der Weinidylle gemütlich erkunden.

Das ganz besondere Urlaubserlebnis
jetzt online buchen!